Zelten mit SchwuB – Wasser von allen Seiten!

IMG_7982.JPG

Nach all den Castingformaten im Deutschen Fernsehen dachten sich unsere Bonitos wohl selbst unter einem Motto Zelten zu müssen. Es brauchte nicht lange gesucht zu werden:

Wasser Von allen Seiten!

Wasser von Oben:

Am 15.08.2014 hörte man das leise Plätschern von Regenwasser auf knapp 30 angezogene Regenjacken. SchwuB – unsere Freunde aus Biberach – hatten unsere Bonitos und viele andere Jugendgruppe in Bayern, zum Zelten eingeladen. Diesmal ging es nach Missen-Wilhams, nähe des wunderschönen Alpsees. Trotz aufgeweichtem Erdboden und sich schüttelnder Kälte machten sich unsere schwulen Jungs ans Zelt aufbauen. Zur späten Stunde, dicht zusammengedrückt, aßen die bunt zusammengewürfelten Jugendgruppenmitglieder Spagetti mit Sauce. ( „Allein die Wärme der Nudeln waren eine Wohltat“) Beendet wurde der Abend mit einem gemüdlichen Lagerfeuer.

IMG_7935.JPG IMG_7954.JPG IMG_7949.JPG

Wasser von den Seiten:

Samstag morgen. Nach einer komplett verregneten Nacht, Eiseskälte und trotzdem bestehend guter Laune musste eine „Aufwärm-möglichkeit“ gefunden werden. Und da wir unser Motto natürlich nicht außer Acht lassen wollten ging es ab ins nahe liegende Aquaria in Oberstaufen. Ob in der Rutsche, am Sprungturm, in der Sauna oder in den Salzbecken: Überall waren nette homosexuelle Menschen 🙂 Die Durch den Sport oder durch die Wärmebecken aufgewärmten Zelt-teilnehmer gingen mit neuen Elan ins Zeltlager zurück, wo bereits alles zum nächtlichen Grillen vorbereitet war. Neben ausgezeichneten Salaten und leckerem Grillfleisch gab es lustige Gespräche, gegenseitige Aufwärmversuche (Ja, es regnete immer noch) und zufriedene Gesichter von gefüllten Mägen. Gekrönt wurde der Abend mit einem wunderschönem Schwedenfeuer und heißem Punsch, den unsere Bonitos aus weiser Voraussicht organisiert hatten. Es wurde eine lange Nacht. . .

IMG_7969.JPG IMG_7965.JPG IMG_7976.JPG IMG_7989.JPG IMG_7982.JPG

Wasser von Unten

Sonntag ginge es dann Wild einher: Rafting stand auf der Tagesordnung! Sportlich wir unsere Bonitos nun mal sind waren alle dabei, doch auch viele andere Wasserratten aus anderen Gruppen konnten die Kemptner-Jungs zum Bootsfahren begeistern. Und der Regen? Pustekuchen; Es war ein wunderschöner sonniger Tag. Nachdem alle Bootsteilnehmer in Neoprenanzug und Schwimmweste verstaut waren ging es an die Trockenübungen – angeleitet von unserem eigenem Bonito-Bootsführer. Und dann ging es los. Auf der wunderschönen Iller ging es mit zahlreichen Manövern heiß einher. Drehungen, Strudel oder kleine Wasserabfahrten wurden nicht ausgelassen. An günstigen Stellen konnten sich die Rafter sogar mal ins Wasser fallen lassen. Es war ein feucht fröhliches Ereignis – und ein gelungener Abschluss. Den es hieß Koffer packen. In Windeseile war der Zeltplatz aufgeräumt. Nach herzlichen Umarmungen und Nummern-austausch trennten sich die Einzelnen Gruppen wieder. Auch für unsere Bonitos hieß es Abschied nehmen. Und wie kann man das besser als mit einem leckeren Eisbecher am wunderschönen Alpssee.

IMG_8015.JPG IMG_8029.JPG IMG_8020.JPG IMG_8050.JPG

Vielen Dank an all die netten Jugendgruppenmitglieder im schönen Bayern für euer Mitwirken- einen besonderen Dank natürlich an SchwuB, für die tolle Organisation (besonderes auch im Hintergrund, was das aufräumen angeht) Und zum Schluss: Danke an unsere Bontios – Ihr seit der Hammer! 🙂