Eurovision Song Contest 2015

IMG-20150522-WA0000.jpg

Was waren die meist gehörten Sätze des Abends? Hier die Top 3:

  1. “ Im nächsten Jahr müssen wir anbauen, bei sovielen Leuten“
  2. „Boar, wie soll ich all das leckere Essen bloß schaffen!
  3. „Hammer, Party! Die Feier wird immer besser“

Es ist Samstag der 23.05.2015 gegen 20 Uhr. Noch eine Stunde dann würde es heißen:

„The next Conchita is ….“

Doch noch vor dem Spektakel des Jahres hieß es erstmal mampfen bis das Zeug hält. Den wie in jeder „Eurovision-Song-Contest-Party“ von Bonito, brachte jeder Gast ein typisches Essen aus seinem Nummer 1. Land mit. Tja, und da es diesmal einfach nicht genügend Platz im Gruppenraum gab, wurde kurzerhand der Flur vom Stadtjugendring zum „Buffet-allá-Europa“ umfunktioniert.

Es gab lecker Ungarische Salami auf krossem Baguette mit Paprika, russischen Zupfkuchen, Lachs in tausenden Formen (Verbacken, belegt etc), Wienerschnitzel dazu einen typischen Kaiserschmarn mit Apfelmus, „Kransekake“ eine Norwegische Festtagstorte und und und! Da konnte man froh sein das der Eurovision-Song-Contest heuer die längste Ausstrahlungs-zeit hatte. . . so konnte man zwischen durch ein bisschen verschnaufen, bis man die Teller wieder beladen durfte!

IMG-20150524-WA0006.jpg IMG-20150524-WA0007.jpg 20150523_204623.jpg 20150523_204613.jpg 20150523_204611.jpg

Ganz nach dem diesjährigen ESC-Motto „Building-Bridges“ waren alle Bonitos, Freunde und Familien, Förderer und Gäste aus anderen Jugendgruppen, schon zu Beginn der Feier „Per-du“. Das listige Lischen hatte sich wieder eingeschlichen! Da gab es agile Andis, spezielle Steffans, traumhafte Timos oder aber auch jungle-drummende Janinas.

20150523_232634.jpg 20150523_232639.jpg 20150523_232705.jpg 20150523_232653.jpg IMG-20150524-WA0011.jpg

Und dann ging es los: Lustige, skurille, schöne und begeisternde Auftritte wurden auf unserer Leinwand in Szene gesetzt und von unseren Gästen (mit schmatzenden Lauten) mal mehr, mal weniger freudig aufgenommen (Wie das kulinarische Angebot bewies, gab es nun mal ein großen Geschmacks-Unterschied, was das Essen aber auch die Lieder anging). Am Ende hatte Schweden die Nase vorn und Deutschland war der „Zero of tonight! (Was viele Gäste wohl schon vermutet hatten – siehe den Lachs!!)

Zum Schluss durfte unser beliebtes Quiz natürlich nicht fehlen. Geschichtliche ESC-Fragen konnte man zwar mit (erlaubtem) schummeln durchs geliebte Smartphone größtenteils lösen, aber die Platzierungen waren da schon kniffliger.

„Wer wird erster? Wie viele Punkte bekommt Deutschland?“ waren nur zwei von einigen Fragen des Abends. Doch natürlich gab es auch dieses Jahr einen eindeutigen Sieger! Wir Gratulieren Niklas noch mal herzlich zu seinem Sieg! Er durfte mit der aktuellen Eurovision-Song-Contest-CD sowie mit einem Alkohlfreien Sekt glorreich nach Hause ziehen!

Wieder einmal bedanken wir uns für alle Gäste, Freunde, Familienangehörge und Bonitos für die Gestaltung eines fabelhaften Abends. Es war Lecker, es war Lustig, es war Einmalig! Bis zum nächsten mal, wenn es wieder heißt

“ 12 Points goes to … BONITO!“

„We are unstoppable“

IMG-20150524-WA0010.jpg IMG-20150524-WA0007.jpg

cropped-Logo-Bonito-04-07-13.png