Bonito beim GSC-Filmfestival 2015

Logo Bonito und queerblick
Es ist der 11.10.2015. Alle Freunde um und mit Bonito hatten wieder ein ganz besonderen Abend, den das 21. Allgäuer Gay Filmfestival vom GSC fand in Bad Wörishofen statt. Der Saal war ausverkauft und mit über 200 Menschen gefüllt. Beginn war um 14 Uhr, Schluss um 22 Uhr. Es gab drei Filmblöcke.

Erster Block war „12 Points“ aus Österreich, „Aus der Haut“ (kommt 2016 im TV ORF oder MDR. Absolut super!!), dann war Pause.

Im zweiten Block wurde „Am Gipfel“ angekündigt. Danach durften wir vorne in einem Interview Fragen vom Publikum zur Idee, der Orga und dem Dreh beantworten. Im Anschluss wurde die Doku „We can be gay todayBaltic Pride“ gezeigt. Dann wieder Pause.

Dritter Block war die Komödie „Queen of Amsterdam“

Der Film kam bei den Besuchern sehr gut an. Ebenso haben wir immer wieder Rückmeldung zum Film „Am Ziel“ bekommen, wie gut dieser sei.

Wir bedanken uns hiermit ganz herzlich beim GSC-Filmfestival, für die Organisation, die Zusammenarbeit und vorallem für das leckere Essen an diesem Abend 😉

(Wer sich noch genauer über den Abend informieren möchte, kann sich auf den unten Eingeblendeten Seiten gerne austoben)
www.facebook.com/gsc.filmfest
www.gsc-allgaeu.de
http://www.augsburger-allgemeine.de/mindelheim/Kurzweilig-humorvoll-und-nachdenklich-id35769702.html