THEATER: Patrick 1,5 in Immenstadt

Michael Druker: „Patrick 1,5“

mit Jan Hasenfuß, Thomas Rohmer und Stefan Pescheck

Regie: Thomas Rohmer

Für Göran und Sven ist der große Tag gekommen: sie leben in einer „eingetragenen Partnerschaft“, und schon lange haben sich die beiden Männer gewünscht, ein Kind zu adoptieren. Nun haben sie eine Ausnahmegenehmigung erhalten und erwarten jeden Augenblick die Ankunft von Patrick 1,5 Jahre alt.

Durch ein Versehen beim Sozialamt jedoch steht der kriminelle Rabauke Patrick, 15 Jahre alt, in der Tür. Trotz aller Vorurteile, die alsbald zum Vorschein kommen, müssen die drei sich erst einmal arrangieren. Es ist nämlich Gründonnerstag Nachmittag und beim Sozialamt niemand erreichbar. So treffen zwei Welten aufeinander, die beide außerhalb der gesellschaftlichen Normen stehen. Auf der einen Seite das homosexuelle Paar, auf der anderen Seite der kriminelle Jugendliche, mit dem keiner etwas zu tun haben will. Der Behördenfehler wird zum Auslöser für eine Veränderung im Leben dieser drei.

Theatergastspiele Fürth

Freitag, 23. Januar 2015,  20 Uhr, Hofgarten Immenstadt

„Weihnachtsmarkt 2014“ – Besucher erwünscht! :-)

20141123_113024.jpg

Am Samstag ist es endlich soweit! Der Weihnachtsmarkt vom Stadtjugendring findet statt! Wir von Bonito freuen uns auf jeden einzelnen Gast an unserem Stand!

. . . und kleines Schmankerl am Rande: Der Kemptner Weihnachtsmarkt findet Zeitgleich statt & im Forum gibt es auch ein zwei schöne Läden! 😉 Da lohnt sich die Fahrt doch!

Bis Samstag also!

Euer Bonito 🙂

20141121_200509.jpg

Plätzchen backen mit Bonito

 

20141121_195829_Richtone(HDR).jpg20141121_153245.jpg20141121_194326.jpgPlätzchen1.jpg20141123_113024.jpg

„Mai, is des scheen“ , „Hmm, das duftet aber“, “ Boar, ist das geil“

Das waren nur einige Sätze die gestern beim Plätzchenbacken 2014 mit Bonito gefallen sind!

Bevor ihr Anfangt zu lesen eine Bitte: Stellt euch den vollgenden Text bitte mit wunderschöner Weihnachtsmusik unterlegt vor. Den genau so wurde es gestern gehandhabt. Ob Rudolphs rote Nase, Crosbys White Christmas oder einfach Jingle Bell – die Musik beflügelte unsere Bonitos zu beeindruckenden Laible-mengen!

20141121_195853_Richtone(HDR).jpg

Es wurden Kokosmarkronen aufdressiert, Zimtblätter ausgestochen, Vanillegipferl gerollt oder Pfauenaugen zusammen gesetzt. Und vieles mehr!

Mailänder, Haselnussmakronen, helles und dunkles Spritzgebäck, Wallnuss- Mandel- oder Rosinenplätzchen und und und, wurden gestern mit viel Liebe und auserordentlichem Ausstechtatelent gebacken.

20141121_200115.jpg

Und wofür das alles? Natürlich für unserer Weihnachtsmarktstand am kommenden Samstag den 29.11.2014 von 11:00 bis 17:00 Uhr direkt vor dem Forum Kempten

Aber bieten wir „nur“ Laible an? Oh Nein!!

Wundervoll ausgarnierte Lebkuchenherzen erwarten euch an unserem Stand. Die Sprüche wurde von unseren Bonitos ausgesucht: Also es darf geschmunzelt werden! 😉

Doch das war noch nicht alles! Stollen und selbstgegossene Kerzen ( http://www.bonito-allgaeu.de/regenbogenkerzen-fur-den-weihnachtsmarkt/ ) werden unseren Stand in ein Weinhachtsparadies verwandeln! Jetzt bleibt nur noch eins zu sagen:

Vielen Dank an unsere wurdervollen Backelfen, die gestern so motiviert und mit Liebe gebacken und ausgarniert haben! Wir würden uns freuen wen ihr uns alle am nächsten Samstag besuchen kommt.

Wir freuen uns aber auch auf jeden anderen Besucher!  Also bis Samstag!

Euer Bonito ! 🙂

 

Zwei Gesichter

Ein toller neuer Kurzfilm macht seine Kreise durchs Netz. Es geht um heimliche Dates, Freundschaft und die Liebe zum Fussball. Viel Spaß beim anschauen 🙂

3. Filmprojekt: „Bonito meets Horror“

Logo Bonito und queerblick

Neben all den schönen Weihnachtsthemen, die uns in den kommenden Wochen erwarten

– Weihnachtsbacken am 21.11.2014 (nächsten Freitag ab 17 Uhr – bitte bei Axel anmelden)

– Weihnachtstmarkt am 29.11.2014 ( direkt vor dem Kemptener Forum)

– Bonito fährt nach Rust

– gab es letztes Wochenende ja auch einen spannenden Filmworkshop mit Falk von Queerblick.

Am Samstag den 08.11. ging es los! Falk startet mit unseren alten aber auch neuen Filmhasen die nächste Runde in Sachen „Filme-Produktion“.

Nach allgemeiner Begeisterung wurde dieses Mal ein sehr unorthodoxes Thema ausgesucht: DER BONITO-HORROR FILM!!!

Da musste natürlich viel entschieden werden! Ketchup oder Rotebeetesaft als Blut? Zombie oder doch lieber Vampir? Psychohorror oder Monsterhorror? Und da einfach alles so verführerisch klang, wurde auch fast alles für unseren Film genommen – und vieles mehr! (Es mag so viel verraten sein: Ohne anständiges Beauty-Täschchen wäre nix gegangen.)

 

So stand das Wochenende unter dem Motto „Drehbuch schreiben, Requisten besorgen und viele Szenen bei Nacht drehen“. Oh ja, richtig gelesen! Bonito legte eine Nachtschicht ein. . . warum muss diese blöde Geisterstunde auch Mitternacht sein – wer hat sich das schon wieder ausgedacht??

Es wurden Äxte, Schaufeln, aber auch die ein oder andere Fackel geschwungen – es ging heiß her! Denn nicht nur der Horror, nein auch die Romantik war ein kleiner, aber auch wichtiger Bestandteil unseres Filmes. Nach vielem Gerenne, Gefluche und Gelache hieß es am Sonntag (spät) abends aber mal wieder Abschied nehmen von unserem allzeit geliebten Falk. Wir von Bonito bedanken uns mal wieder für die tolle Arbeit, den Spaß und die gute Laune, die er jedesmal bei uns in der Gruppe einbringt. Bis ganz bald mal wieder!

. . . und an unsere Film-Bonito-Hasen: Vielen Dank für euer Engagement! Ihr seid der Hammer! 🙂 Und nicht vergessen:

„It´s a wrap“

20141108_200952.jpg

Weihnachtsmarkt 2014: „In der Weihnachtsbäckerei“

20131130_103409 - KopieWas wäre das Leben wohl ohne Zucker? Der reinste Horror!

Deswegen wollen wir von Bonito mal wieder ein Zeichen setzen, den es ist mal wieder so weit: Weihnachstmarkt des Stadtjugendringes 2014 – Und Bonito ist live dabei!

Am 29.11. findet der Markt statt,  doch davor müssen noch fleißig Plätzchen gebacken werden bis der Ofen qualmt. Dafür hat Bonito sich natürlich nicht lumpen lassen und EXTRA einen Konditor bestellt der mit euch am 21.11.2014 (regulärer Bonitofreitag) ab 17 Uhr  professionell Mürbteig aussticht (und vieles Mehr)

Pfauenaugen, Spritzgebäck, Kokosmakronen, Buntzucker und vieles mehr erwartet euch beim gemeinsamen Backen und Naschen.

Jede Hand zählt!

Kann ich irgendwas mitbringen?

Natürlich! Bring deine Ausstecherle, dein Nudelholz oder auch deine Knetmaschine mit, damit eine große Vielzahl an den Unterschliedlichsten Gebäcken entsteht.

Also sei dabei wen es heißt: “ Auf die Ausstecher, fertig, los“  🙂

4192842326_81378997da

 

„It´s a wrap!“ – Filmpremiere am 07.11.2011 unter dem Motto: „Open door“

Logo Bonito und queerblick

DAS WARTEN HAT EIN ENDE!!!

Am kommenden Freitag den 07.11.2014 wird offiziell unsere neuer Kurzfilm, den wir diesen August in zusammenarbeit mit queerblick.tv drehten, seine Uraufführung haben.

Und hier der Knüller: Du UND deine Freunde/Familie können live dabei sein, den das Motto lautet: „OPEN DOOR“

Was musst du wissen?

Am regulären Gruppenabend wird Falk von queerblick.tv (wie in unserem letzen Bericht schon erwähnt) zugegen sein und uns sein Meisterwerk vorführen. Du kannst Freunde, Familie und vorallem Dich mitbringen und Gemeinsam einen neuen Meilenstein der Filmgeschichte miterleben.

Kulinarisch werden auch ein paar kleine Leckerbissen vorbereitet. Lasst euch überraschen! Also:

Sei dabei wen es heißt:  It´s a wrap“

20140804_200953.jpg