Bonito Super Star

Zelten mit SchwuB – Wasser von allen Seiten!

IMG_7982.JPG

Nach all den Castingformaten im Deutschen Fernsehen dachten sich unsere Bonitos wohl selbst unter einem Motto Zelten zu müssen. Es brauchte nicht lange gesucht zu werden:

Wasser Von allen Seiten!

Wasser von Oben:

Am 15.08.2014 hörte man das leise Plätschern von Regenwasser auf knapp 30 angezogene Regenjacken. SchwuB – unsere Freunde aus Biberach – hatten unsere Bonitos und viele andere Jugendgruppe in Bayern, zum Zelten eingeladen. Diesmal ging es nach Missen-Wilhams, nähe des wunderschönen Alpsees. Trotz aufgeweichtem Erdboden und sich schüttelnder Kälte machten sich unsere schwulen Jungs ans Zelt aufbauen. Zur späten Stunde, dicht zusammengedrückt, aßen die bunt zusammengewürfelten Jugendgruppenmitglieder Spagetti mit Sauce. ( “Allein die Wärme der Nudeln waren eine Wohltat”) Beendet wurde der Abend mit einem gemüdlichen Lagerfeuer.

IMG_7935.JPG IMG_7954.JPG IMG_7949.JPG

Wasser von den Seiten:

Samstag morgen. Nach einer komplett verregneten Nacht, Eiseskälte und trotzdem bestehend guter Laune musste eine “Aufwärm-möglichkeit” gefunden werden. Und da wir unser Motto natürlich nicht außer Acht lassen wollten ging es ab ins nahe liegende Aquaria in Oberstaufen. Ob in der Rutsche, am Sprungturm, in der Sauna oder in den Salzbecken: Überall waren nette homosexuelle Menschen :-) Die Durch den Sport oder durch die Wärmebecken aufgewärmten Zelt-teilnehmer gingen mit neuen Elan ins Zeltlager zurück, wo bereits alles zum nächtlichen Grillen vorbereitet war. Neben ausgezeichneten Salaten und leckerem Grillfleisch gab es lustige Gespräche, gegenseitige Aufwärmversuche (Ja, es regnete immer noch) und zufriedene Gesichter von gefüllten Mägen. Gekrönt wurde der Abend mit einem wunderschönem Schwedenfeuer und heißem Punsch, den unsere Bonitos aus weiser Voraussicht organisiert hatten. Es wurde eine lange Nacht. . .

IMG_7969.JPG IMG_7965.JPG IMG_7976.JPG IMG_7989.JPG IMG_7982.JPG

Wasser von Unten

Sonntag ginge es dann Wild einher: Rafting stand auf der Tagesordnung! Sportlich wir unsere Bonitos nun mal sind waren alle dabei, doch auch viele andere Wasserratten aus anderen Gruppen konnten die Kemptner-Jungs zum Bootsfahren begeistern. Und der Regen? Pustekuchen; Es war ein wunderschöner sonniger Tag. Nachdem alle Bootsteilnehmer in Neoprenanzug und Schwimmweste verstaut waren ging es an die Trockenübungen – angeleitet von unserem eigenem Bonito-Bootsführer. Und dann ging es los. Auf der wunderschönen Iller ging es mit zahlreichen Manövern heiß einher. Drehungen, Strudel oder kleine Wasserabfahrten wurden nicht ausgelassen. An günstigen Stellen konnten sich die Rafter sogar mal ins Wasser fallen lassen. Es war ein feucht fröhliches Ereignis – und ein gelungener Abschluss. Den es hieß Koffer packen. In Windeseile war der Zeltplatz aufgeräumt. Nach herzlichen Umarmungen und Nummern-austausch trennten sich die Einzelnen Gruppen wieder. Auch für unsere Bonitos hieß es Abschied nehmen. Und wie kann man das besser als mit einem leckeren Eisbecher am wunderschönen Alpssee.

IMG_8015.JPG IMG_8029.JPG IMG_8020.JPG IMG_8050.JPG

Vielen Dank an all die netten Jugendgruppenmitglieder im schönen Bayern für euer Mitwirken- einen besonderen Dank natürlich an SchwuB, für die tolle Organisation (besonderes auch im Hintergrund, was das aufräumen angeht) Und zum Schluss: Danke an unsere Bontios – Ihr seit der Hammer! :-)

 

Filmprojekt 2014 – Bonito & die Berge

20140805_075757.jpg 20140805_085638.jpg 20140805_093143.jpg

Stapfende Füße auf Kiesel und Stein, tiefes Schnaufen das von gelegentlichem Lachen unterbrochen wird. Mit Stöcken, Wanderschuhen und vollgepackten Wanderrucksäcken ausgestatete junge Männer, die nur ein Ziel haben – den nächsten Gipfel zu erklimmen. Klingt nach einer ganz normalen Wandergruppe – wäre da nicht der umstand mit der Kamera im Rucksack.

20140806_062426.jpg 20140805_133201.jpg 20140805_110017.jpg

Am Dienstag den 05.08.2014 startete Bonitos zweites Filmprojekt und diesmal ging es Hochhinaus. Unser Medienworkshop fand mitten und auf unseren schönen Allgäuer Bergen statt. Mit voller Begeisterung, trotz sehr verdächtig leichtem Beauty-Täschchen ging es für unsere schwulen Jungs erstmal hinauf auf 2064 Meter Höhe zur kleinen aber feinen Fiderepasshütte – immer dabei Kamera, Ton und unser allzeit motivierten Falk von queerblick. Völlig durchnässt aber nicht minder fröhlich genossen wir die Gesellschaft untereinander mit leckerem Bergkäs-bredle, Germknödle, Speckknödel und vielen anderen Köstlichkeiten auf der Hütte. Wieder trocken und aufgewärmt, kuschelten sich die Jungs in ihr kleines separates Mehrbett-abteil zusammen und hörten gespannt Falk über die Entstehung eines Filmes zu.

20140805_171844.jpg 20140805_185453.jpg 20140806_075331.jpg

Mittwoch morgen. Unsere Jungs sind bereits auf dem Weg zur Mindelheimer Hütte. Nach dem Sie früh, mit einem zünftigen Frühstück, aufgebrochen sind konnten unsere Bontios bereits zur Mittagsstunde ein wundervolles Bergpanorama genießen. Weder Kühe die sich auf dem Weg breit machten noch schlammige (und somit ausrutsch gefährdende Wege) hielten unsere Wandergruppe auf. Bereits zur Mittagsstunde richteten wir uns auf in einem separat liegenden Häuschen neben der Mindelheimer Hütte ein. Doch unsere Arbeit war noch nicht getan. Drehbuch und Handlung mussten noch geschrieben werden, denn bereits am morgigen Tag sollte unserer Dreh beginnen.

20140806_083523.jpg 20140806_085127.jpg 20140806_085205.jpg

20140806_090821.jpg 20140806_092613.jpg 20140806_094152.jpg

  20140807_103916.jpg 20140807_101236.jpg 20140807_103923.jpg

Donnerstag & Freitag wurde aus einer kleinen Geschichte ein richtig schöner kleiner Kurzfilm. Ob am Geishorn-Gipfelkreuz, direkt an unsere Hütte oder mitten im Geröll – es gab überall wunderschöne Kulissen. Wir mussten nicht lange suchen. Ob vor oder hinter der Kamera, jeder Bontio war fleißig am Verwirklichen unseres Filmes. Immer unterstützend von Medientrainer Falk Steinborn. Doch auch viele Bergwandere und Mitarbeiter der Mindelheimer Hütte waren sehr an unserem Projekt interessiert – sodass nach kürzester Zeit all unsere Visitenkarten aufgebraucht waren. “Naja, dann müssen wir eben selber welche schreiben” dachten sich unsere (immer bärtiger werdenden) Bonitos. Am Freitag Abend war es dann soweit, der Film war gedreht. Die Freude war riesig und anscheinend auch ansteckend, denn nach kurzen Anfragen wollten alle bereits kennengelernten Bergsteiger und noch mehr bei unserem letzten Dreh dabei sein. Ich sag nur eins
” It´s a wrap”

20140808_150453.jpg 20140808_140122.jpg 20140808_102720.jpg

Am Samstag ging es dann Abwärts ins Kleinwalsertal. Nach herzlicher Verabschiedung von der Mindelheimer Hütte ging es über das Kemptner-köpfle hinab in die Heimat. Neben Steinböcken und fließenden Wasserfällen ratschen unsere Wanderer über die erlebten Tage bis alle wohlverpackt ihre Heimreise starteten.

Foto.JPG 20140807_182453.jpg 20140808_094215.jpg

Eine tolle Zeit und ein gelungenes Projekt gingen vorbei und es bleibt nur noch eins zu sagen:
Vielen Dank an die tolle Unterstützung von der Mindelheimer Hütte bis hin zur jedem Bergwanderer der sich so für unseren Filmworkshop interessiert hat. Ein besonderes Dankeschön natürlich an unseren Falk, der jederzeit herzlich bei uns eingeladen ist.
Und zum Schluss ein Dank an unsere fleißigen und motivierten Bonitos!
Bis zum nächsten Dreh! :-)

 

 

 

Gruppenabend am 15. August

Hey Jungs,

FackelwanderungBonito Zeltlager

am nächsten Gruppenabend treffen wir uns nicht wie gewohnt im SJR in Kempten, sondern auf dem Zeltplatz. Wie ihr in den vorherigen Beiträgen bestimmt gelesen habt, sind wir vom 15. – 17. Aug. beim Zeltlager der Biberacher Jugendgruppe SchwuB dabei und machen den Gruppenabend einfach dort. Wenn das Wetter mitspielt werden wir mit Fackeln durchs nächtliche Allgäu wandern. Wenn du lust hast komm einfach vorbei. Falls du auch noch mit Zelten möchtest, und noch nicht angemeldet bist, gib uns bitte möglichst bald bescheid.

Wann ?     Beginn 19 Uhr         ;               Wo?    Im Tal 7, 87547 Missen-Wilhams

Was sollte ich dabei haben ?         Feste Schuhe und Gute Laune :-)

Zelten mit SchwuB: 15. bis 17. August 2014

Unsere Freunde von SchwuB aus Biberach veranstalten ihr Zeltwochenende vom 15. bis 17. August 2014 hier im schönen Allgäu, genauer gesagt, in Missen-Wilhams. Dazu sind alle LGTB-Gruppen aus Bayern und Baden-Württemberg eingeladen. Alle Infos entnehmt bitte der Einladung:

Liebe Freunde,

bald ist es soweit!
Auch in diesem Jahr wollen wir uns wieder zum traditionellen Zeltwochenende mit den
Jugendgruppen aus Baden-Württemberg und Bayern treffen.

Termin ist der 15. bis 17. August 2014.
Das ganze findet im wunderschönen bayerischen Landkreis Oberallgäu (87547 Missen-Wilhams) statt.

Los geht es Freitag nachmittag, da werden wir die Zelte aufbauen und gemütlich zusammen essen.
Anschliessend haben wir noch Zeit für die traditionelle Nachtwanderung ;-)

Am Samstag werden wir, nach dem Frühstück, das Allgäu unsicher machen – mit Booten geht es die Iller hinunter ;-)
(Die zusätzlichen Kosten hierfür betragen ca. 3-5€ pro Person, je nachdem wie viele mitkommen.
Alle Teilnehmer müssen Schwimmen können, zudem müssen unter 18-jährige zwingend einen Freischwimmerschein mitbringen.

Nach der erfolgreichen Bootstour grillen wir Abends über dem Lagerfeuer.

Am Sonntag nach dem Frühstück und dem Zelt-Einpacken geht es wieder ab nach Hause.

Die Teilnehahmegebühr beträgt 25 Euro und enthält neben dem Zeltplatz das komplette Essen sowie einige Alk-freie Getränke.
Bier wird von uns vor Ort verkauft, darf aber auch selbst mitgebracht werden.

Bitte meldet euch möglichst bald, spätestens bis zum 03. August an.
Zusätzlich zu eurer Teilnehmerzahl sollten wir noch wissen wie viele Vegetarier unter euch sind.
Personen unter 18 Jahren benötigen zudem, eine von den Eltern unterschriebene Einverständniserklärung.

Nach Eingang eurer Anmeldung bekommt ihr von uns eine genaue Wegbeschreibung, eine Liste mit den Sachen die ihr mitbringen solltet
sowie die Bankverbindung für die Einzahlung der Teilnahmegebühr.

Wir freuen uns auf Euch :-)

Liebe Grüße von

Marcus und Bruno sowie Matze, Thomas und Tom

SchwuB –

die schwule Jugendgruppe in Biberach

 

Cocktail – Workshop mit der Ulmer Jugendgruppe Young ´n´queer

Knickerbocker_a_la_MonsieurHey Jungs, am Donnerstag 17. Juli um 19:00 Uhr findet ein Beitrag von Young’ n’ queer zum Programm vom CSD Ulm Neu-Ulm statt. Die Ulmer Jugendgruppe läd uns zu diesem Workshop ein und sie würden sich freuen den Abend in großer Runde mit uns zu verbringen. Wir bekommen von einem Barkeeper aus Ulm gezeigt was man so alles Leckeres aus Säften & Co. mixen kann. Die alten Hasen unter uns sind ja sogar schon geübt im Cocktailmixen, denn die waren vor 2 Jahren schon mal dabei. Es findet statt beim Verein Rosige Zeiten Ulm/Neu-Ulm e.V., Mähriger Weg 75 in Ulm.

Wenn ihr gern dabei sein wollt, gebt einfach per Mail oder Whats App bescheid, dann können wir evtl. Fahrgemeinschaften bilden.
Und schöne Grüße vom Team von Young’ n’ queer ins Allgäu

Auf zum Minigolfen !!!

Hey Jungs, nachdem wir letzten Bonitoabend vor lauter Fußball und Stadtfest nicht beim Minigolfen waren, gehen wir diesen Freitag. Das Wetter soll auch richtig schön werden! Minigolfen kostet so um die 3,- € und vielleicht kehren wir noch im Biergarten ein.

Wir treffen uns wie immer um 19 Uhr im Gruppenraum.                                      Dann bis Freitag :-)